DurchsuchenSeiten bearbeiten
Gehe zu:Turnen Kategorie: Turnen 26. November 2018 11:09 Alter: 20 Tag(e)



TV Friesen-Turnerinnen erfolgreich bei Bezirksliga-Einzelmeisterschaften

 

Beckum/Telgte, 19. November 2018. Drei Turnerinnen des TV Friesen haben jetzt an den Bezirkseinzelmeisterschaften in Beckum teilgenommen. Johanna Wallfahrt und Leni Runtenberg waren am Wochenende  (10./11.11.2018) in der Wettkampfklasse 5 angetreten, Maya Snell vertrat Telgte im Wettkampf 4b. Carina Lorenz war als Kampfrichterin im Einsatz, die Mädchen wurden von Mayas Vater betreut. Johanna und Leni haben am frühen Vormittag vor allem mit ihren guten Sprüngen am Sprung gepunktet. Johanna erhielt 16,4 Punkte (von 17) und turnte damit die den zweitbesten Sprung in ihrer Wettkampfklasse. Leni Runtenberg bekam 16,2 Punkte (von 17) für ihren Sprung. Am nächsten Geräten, dem Reck, lief es weiterhin sehr gut, beide Mädchen kamen gut durch ihre Übungen. Am Balken turnte Leni eine sehr saubere und sichere Übung und wurde mit 15,1 Punkten (von 16) bewertet. Und auch Johanna erhielt trotz eines Abgangs am Balken, der zu Abzügen führten, 15,4 Punkte. Am letzten Gerät, dem Boden, zeigten die Turnerinnen erneut  sehr gut Leistungen. So wurde Johanna mit sehr guten 62,2 Punkten 8. und Leni mit 60,6 Punkten 12. im Wettkampf. 


Auch Maya Snell zeigte bei ihrem Wettkampf am frühen Nachmittag eine sehr gute Leistung. Am Balken zeigte sie eine sichere Übung und erhielt 14,4 von 16 möglichen Punkten. Mit 15,3 Punkten am Reck erreichte sie die zweitbeste Wertung ihrer Wettkampfklasse an diesem Gerät. Auch in den anderen Disziplinen zeigte Maya gute Übungen und erreichte mit 59,9 Punkten den 6. Platz.

Sehr erleichtert und zufrieden waren die drei Friesen-Turnerinnen nach dem langen Wettkampftag. Mit ihren guten Leistungen hatten sie auch das Trainerteam überzeugt und konnten wieder viel Wettkampferfahrung mit nach Hause nehmen.

Bildunterschrift: (v.l.): Zeigten Topp-Leistungen im Wettkampf: Leni Runtenberg, Maya Snell, rechts Johanna Wallfahrt.