DurchsuchenSeiten bearbeiten

Von Weiß bis Schwarz - Die Prüfungsordnungen

Neben den Wettkämpfen und einem Spaß am Judosport an sich, gehört auch das Erlernen neuer Techniken zum Judotraining dazu. Dieses Erlernen ist in den Prüfungsordnungen des nordrhein-westfälischen Dankollegiums (NWDK) zusammengestellt worden. Judoka können mit einer bestandenen Prüfung einen neuen Gurt erwerben und kommen dem Meistergrad (DAN) und somit dem Schwarzgurt immer näher. Besonders im Anfängerbereich gehören Prüfungserfolge zum primären Trainingsziel der Trainer. Damit ihr euch ein Bild machen könnt was ihr für euren nächsten Gürtel alles beherrschen müsst, stehen hier nun alle Prüfungsordnungen von weiß-gelb bis braun auf den folgenden Seiten.