Home  » Aktuelles 
Einzelansicht

Mach mit - bleib fit!

Vereinssport beim TV Friesen Telgte.

Einzelansicht

Aktuelles

Trotz großem Verletzungspech: Friesen-Turnerinnen verteidigen Plätze 5 und 12

Tiefer und tiefer wurden in der letzten Woche die Sorgenfalten von Johannes Nathschläger, Nachwuchstrainer beim Gerätturnen des TV Friesen:  Nach der verletzungsbedingten Absage von Zoe Lien Vu und Sophia Epp war das „A-Team“ der Telgter Turnerinnen schon gehörig zusammengeschrumpft. Als dann auch zwei weitere Mädchen kurzfristig auszufallen drohten, stand das Antreten des Teams bei der Rückrunde in Ladbergen endgültig auf der Kippe. Groß daher erstmal das Aufatmen, als am Sonntag letztlich doch beide Teams des TV Friesen an den Start gehen konnten und zudem Sina König in die erste Mannschaft nachrücken durfte.

Am ersten Gerät, dem Boden, starteten die Telgter Turnerinnen mit soliden Übungen in den Wettkampf. Wie schon in der Hinrunde erzielte Lisa Habrock auch hier wieder die höchste vereinsinterne Wertung mit 14,5 Punkten. Am nächstem Gerät turnte Josefine Nathschläger erstmals einen Handstandüberschlag über den Sprungtisch, erzielte damit eine der höchsten Wertungen des Wettkampftages und sammelte wertvolle Punkte für das Team. Weiter ging es dann am „Paradegerät“ der Telgterinnen, dem Reck: Hier spielte das Team rund um die willensstarken Luisa Lückener und Emelie Hepke, wie schon in der Hinrunde, routiniert seine Stärken aus und sorgte für das zweithöchste Mannschaftsergebnis  – bezwungen lediglich von den unschlagbar wirkenden Turnerinnen des TV Lengerich. Nach einem langen Wettkampftag ging es schließlich zum Schluss noch an den gefürchteten Schwebebalken. Insgesamt 4 der 10 Friesinnen mussten dabei leider absteigen und verloren so einige Punkte.

In der Endabrechnung nach Hin- und Rückrunde reichte es für die erste Mannschaft hauchdünn für die Verteidigung des 5. Platzes – punktgleich mit den Konkurrentinnen des Gastgebers aus Ladbergen. Die zweite Mannschaft, bestehend aus Milena Bitzer, Emma Wodäge, Afra Luisa Nathschläger, Franziska Wichmann und Luise Hendan konnte auf Platz 12 ebenfalls ihren Rang aus der Hinrunde im Mai halten und wichtige weitere Wettkampferfahrungen sammeln.

 

Foto:

Hinten – Mannschaft I (v.l.): Josefine Nathschläger, Sina König, Luisa Lückener, Lisa Habrock, Emelie Hepke

Vorne – Mannschaft II (v.l.): Franziska Wichmann, Luise Hendan, Milena Bitzer, Emma Wodäge, Afra Luisa Nathschläger