Home  » Aktuelles 
Einzelansicht

Mach mit - bleib fit!

Vereinssport beim TV Friesen Telgte.

Einzelansicht

Aktuelles

Walker starten mit 6h-Lauf

Coronabedingt waren in den letzten Monaten kaum gesellige Aktivitäten möglich, die für den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl im Sportverein einen hohen Stellenwert haben. Deshalb fieberten die Walkerinnen und Walker des TV Friesen Telgte e.V. auf die erste eigene Veranstaltung seit über einem Jahr hin. Und sie wurden belohnt, indem nicht nur die Organisation perfekt war, sondern auch das Wetter – für eine Outdoor-Veranstaltung sehr wichtig – optimal mitgespielt hat.

Teilnehmer und Orga-Team des 6h-Walks rund um den Hof Hertleif; Foto: Jürgen Fieber

Das Orga-Team um Gertrud Hertleif und Klaus Weidemann hatte sich für die Mitglieder eine 6-Stunden-Veranstaltung ausgedacht, die für alle Leistungsklassen ein Angebot bereithielt. Vom Ausgangspunkt, unter dem Schleppdach am Hof Hertleif, ging es ab 9 Uhr auf eine 2,4 Kilometer lange Runde durch die Bockhorner Heide. Bis 15 Uhr konnten alle beliebig viele Runden auf dieser recht ebenen Strecke walken und Kilometer sammeln. Ziel war es, insgesamt gemeinschaftlich mindestens 500 Kilometer und somit 209 Runden zu schaffen.

Am Start und Ziel wurde jede Runde vermerkt und die Aktiven konnten sich stärken. Neben Getränken gab es Müsliriegel und Obst. Gegen Mittag wurden zudem heiße Würstchen im Brötchen gereicht sodass die Zeit bis 15 Uhr gut überbrückt werden konnte. Da es nicht auf die erzielte Zeit, sondern ausschließlich auf die gewalkten Runden ankam, nahmen die Athleten die kulinarischen Angebote während einer kurzen Pause auch dankend an.

Zum Ende hin aktivierte Trainer Klaus Weidemann nochmal alle Anwesenden zu einer gemeinsamen Abschlussrunde bevor bei Kaffee und Kuchen das Orga-Team die Auswertung abschloss und die Teilnehmerurkunden druckte. Der Wettergott hatte auch ein einsehen und ließ die ersten Regentropfen erst fallen, als alle Aktiven ihre Runden absolviert hatten. Besonders erfreulich war, dass sich neben den 24 Walkerinnen und Walkern auch 2 Läufer an der Gemeinschaftsaktion beteiligt haben. Insgesamt kamen bei den 26 Startern 235 Runden und somit fast 565 Kilometer zusammen. Dabei waren Teilnehmer, die sich mit einer Runde begnügten, aber auch Aktive, die mehr als einen Marathon schafften (18 (43,2km) bzw. 19 (45,6km) Runden). Alle erhielten eine entsprechende Urkunde mit ihrer Leistung sowie eine Medaille als Erinnerung an diese Veranstaltung.

Mit einer leckeren Pizza und mineralhaltigen Getränken klang ein schöner, ereignisreicher Tag bei guten Gesprächen aus. Weitere Fotos sind hier zu sehen...