Home  » Sportarten  » Radwandern  » Sonntagstouren  » 2022 
2022

Radwandern

2022

Oktober 2022

Letzte Sonntagstour der Radwanderer

Mittagspause in Warendorf im Gasthaus "Warintharpa"

Die letzte Sonntagstour der Telgter Radwanderer in diesem Jahr führte durch die Delsener Heide und Große Heide sowie Walgern vorbei an Freckenhaus Richtung Warendorf.

 Im Historischen Brauhaus „Warintharpa“ wurde zu Mittag gegessen, bevor es weiter über die Dr. Rau-Allee an Milte vorbei zur Kaffeepause zum Backhaus in Einen ging.

 Nach der letzten Etappe zurück nach Telgte über die Ems und Raestrup hatten die Radwanderer 48 km zurück gelegt. Die Tour wurde von Horst Theuner mit der Unterstützung von Karl-Heinz Lampferhoff organisiert.

September

Am Ende standen 56 Kilometer auf dem Tacho

Die Teilnehmer der September-Sonntagstour...

Mit 18 Teilnehmern führte die jüngste Sonntagstour der Radwanderer des TV-Friesen bei bestem Radel Wetter über Haus Langen, durch die Bauerschaften Riehenhaar und Schlichtenfelde, mit einer Pause am Dorfspeicher Ostbevern-Brock und dann weiter zur Mittagseinkehr im „Waldhaus an de Miälkwellen“ in Ladbergen.

Der Rückweg führte am Kanal entlang zur Guntruper Brücke und zu einer Kaffeepause bei Wauligmann am Schifffahrten Damm und im Endspurt über Fuestrup, Vadrup und wieder Haus Langen nach Telgte.

Die Gesamtstrecke betrug 56 Kilometer und wurde ausgearbeitet von Norbert Lemli.

August 2022

Durch die Auen nach Ladbergen

Die Sonntagstour der Radwanderer des TV-Friesen Telgte führte die Teilnehmer jüngst durch die Emsauen Richtung Ostbevern und von dort über verschlungene Wege zur „Moorschänke“ in Ladbergen, in der das Mittagessen eingenommen wurde.

Auf dem Rückweg ging es durch Ostbevern-Brock und Westbevern-Vadrup zurück nach Telgte zur Kaffeepause ins Cafe Schmitz.

Die Strecke von 50 Kilometern wurde ausgearbeitet und geleitet von Gaby Klein und Karl-Heinz Lampferhoff

Juli 2022

58 Kilometer geradelt

Pause bei Franz Winkels "De Deele" in Ostbevern

Bei strahlendem Sonnenschein starteten 27 Mitglieder der Radwandergruppe des TV-Friesen am vergangenen Sonntag und ließen sich vom Tourenleiter Herbert Weidemann über Haus Langen, Westbevern – Vadrup, durch Ostbevern – Brock, das Kattenvenner Moor zur „Waldschänke“ nahe Ladbergen zur Einnahme eines Mittagessen leiten.

Die Rückfahrt bei zunehmend schwülem Wetter ging durch Ladbergen zur „DE Deele“ Winkels in Ostbevern – Brock zum Kaffeetrinken.

Nach 58  Kilometer traf die Gruppe wieder in Telgte ein. „Eine sehr schöne Tour durch Wald und Flur“ lautete das Resümee der Teilnehmer. 2022

Juni 2022

Radwanderer wieder unterwegs im Münsterland

Eine weitere Tour durch das Münsterland organisierte jetzt wieder die Radwandergruppe des TV-Friesen Telgte. Die Fahrt führte durch die Bauerschaft Kreuzbach über Gremmendorf und Albersloh – streckenweise an der Werse entlang – zum Gasthof Lohmann in Rinkerode zur Mittagspause. Anschließend ging s weiter durch die Hohe Ward, vorbei am Hiltruper See am Kanal entlang zur Pleistermühle zum Kaffeetrinken. Die Gesamtstrecke betrug 59 Kilometer und wurde von Waltraud und Rainer Wedekind ausgearbeitet.

Mai 2022

Radwandertour: Am Ende stehen über 50 Kilometer auf dem Tachometer

Die Teilnehmer der Mai-Tour 2022

Bei schönstem Radelwetter führte die jüngste Tour der Radwanderer des TV-Friesen Telgte am vergangenen Sonntag mit 32 Teilnehmern in Richtung Wolbeck, weiter durch Alverskirchen zum Mittagessen ins Restaurant Geschermann in Albersloh. Gut gestärkt radelten sie weiter entlang der Werse nach Handorf zum Cafe Schrunz zur Kaffeepause.

Für die letzte Etappe bis Telgte wurde dann die Veloroute genutzt.  Die Gesamtstrecke betrug 50 Kilometer und wurde von Anne und Bernd Mähner ausgearbeitet.

April 2022

Jüngste Tagestour führt Radwanderer nach Ladbergen

Eine Tagestour führte jetzt die Telgter Radwanderer mit 26 Teilnehmern über Ostbevern und Brock bis Ladbergen. Nach dem Mittagessen im Restaurant „Tannenhof“ ging es laut einer Pressenotiz der Veranstalter über den Ostbeverner Damm vorbei an der „Moorschänke“  wieder Richtung Brock, wo in „de Deele“ mit Kaffee und Kuchen pausiert wurde. Für etliche Teilnehmer waren dieses neue und unbekannte Strecken – teils durch blühende Kirschalleen. Die letzte Etappe bis Telgte zurück führte dann über Vadrup, Westbevern und Haus Langen. Die Gesamtstrecke betrug 60 Kilometer und war von Angela Martschinke ausgearbeitet worden.

März 2022

Saisonstart führt zum Hafen in Münster

Bei bestem Radelwetter starteten die Radwanderer des TV-Friesen mit 25 Teilnehmern in die neue Saison. Durch die Bauerschaft Kreuzbach, durch Wolbeck, Angelmodde und Gremmendorf war der Hafen in Münster das Ziel, wo in einer Pizzeria zu Mittag gegessen wurde. Anschließend führte die Strecke am Kanal entlang bis zur Schleuse, vorbei am Tierheim, durch den Boniburgerwald nach Handorf. Im Cafe Krimphove gab es eine Kaffeepause, bevor der Heimweg nach Telgte in Angriff genommen wurde. Nach der ersten Tour, die vom Abteilungsleiter geführt wurde, hatten die Radler 45 km auf dem Tacho.